Bildungsangebote

Neben dem Vertrieb von fair gehandelten Produkten in unserem Weltladen, gehört auch die schulische und außerschulische Bildungsarbeit zu unserem Tätigkeitsfeld.
Unser Team aus ehren- und hauptamtlichen MitarbeiterInnen gibt in den umfassenden Bildungseinheiten Auskunft über Themenschwerpunkte und Produkte des Fairen Handels und richtet sich damit gezielt an Schulklassen, Studentengruppen und Kirchgemeinden.

Themeninhalte, die wir anbieten können:Fairer Handel-Vortrag Banane

  • Fairer Handel allgemein / Globalisierung
  • Kaffee
  • Kakao / Schokolade
  • Indien / Kinderarbeit
  • Afrika
  • Textilien
  • Fairer Handel mit verschiedenen Obstsorten (Banane, Mango)

Gerne arbeiten wir mit Dozenten verschiedener Fair-Trade-Organisationen zusammen, die die Themeninhalte zumeist viel greifbarer überbringen, da die direkte Kooperation mit den Produzenten im Ursprungsland der fairen Produkte ihre tägliche Beschäftigung ist.

Ein besonderes Angebot unserer Bildungsarbeit ist das Einbeziehen des Weltladens als außerschulischer Lernort, denn nur dort kann man die Erzeugnisse des Fairen Handels hautnah erleben.
Mithilfe vielseitiger Methoden, wie dem „Welt-Verteilungsspiel“, greifen wir Grundgedanken des fairen Handels auf und erarbeiten diese zusammen mit unserem Publikum.

Zusätzlich offerieren wir Infomaterialien zu unterschiedlichen Fairhandelsorganisationen, deren Produkte und Projekte.

Referenzen:
Lessing-Gymnasium Plauen
Diesterweg-Gymnasium Plauen
Dr.-Christian-Hufeland-Schule Plauen
Kemmlerschule Plauen
Regelschule Reudnitz
Käthe-Kollwitz-Schule Plauen
Grundschule Oberlosa
Friedensschule Plauen